TT Ads

Social Media hat die Reiselust revolutioniert. Travel-Influencer befriedigen das Fernweh ihrer Follower in einer Art und Weise, die Reiseführer, Beauty und Mode zu vereinen scheint.  Selbstverständlich schaden gutes Aussehen, schöne Kleidung und #makeuponfleek nicht, wenn sich Influencer an den schönsten, aufregendsten und ruhigsten Orten der Welt ihrer Audience präsentieren. Die Anziehungskraft von Bildgewalt und Reise-Tagebuch erzeugt große Faszination bei den vielen Followern und Fans von Travel-Influencern.

Brands und Dienstleister aus dem Sektor Tourismus haben die Bedeutung der Travel-Influencer schnell erkannt. Content Creators aus der ganzen Welt haben dazu beigetragen, dass die Anzahl internationaler Reisenden auf 1,4 Milliarden Menschen angestiegen ist – und das zwei Jahre früher als es die World Travel Organization im Jahr 2010 vorhergesagt hatte.

Dieser Artikel stellt die Top 10 der Reise-Influencer aus Deutschland vor, zeigt einige außergewöhnliche Accounts zum Thema Reisen und präsentiert euch preisgekrönte Travel-Influencer weltweit.

Die 10 besten Travel – Influencer auf Instagram aus Deutschland – nach Followerzahl

Platz 10:

@andysuryandi

521.173 Follower

Eine halbe Million Follower begleitet den stylishen Hamburger Andy auf seinen Reisen durch die Welt. Sein Partner Dieter, der Konditor ist und auch einen eigenen Account hat, darf als #instagramhusband herhalten, um von Andy coole Fotos zu machen. Fashion-Brands wie Minty Square oder Alto Milano kooperieren mit Andy für coole Outfits an schönen Orten.

  • Eindrucksvolle Architektur und coole Socken in Budapest:

Platz 9:

@miss.everywhere

522.555 Follower

Der Name ist Programm: Mareen aus Köln ist scheinbar überall auf der Welt schon gewesen – oder sie hat es noch vor. Von Bali über die Seychellen bis hin zu Monaco und Marrakesch hat Mareen schon viel von der Welt gesehen, während ihre Audience immer mit dabei sein darf Sie kann auch einen Titel vorweisen, Mareen ist nämlich als „WBA Forbes Best Holiday Blogger“ gekürt worden. Zurecht: Die Beiträge zu ihren spektakulären Reisefotos und -clips schreibt Mareen alle auf Englisch, und das sehr ausführlich.

  • Mit dem „World Bloggers Award“ von FORBES in Cannes:

Platz 8:

@filmtourismus

562.980 Follower

Der Travel-Influencer-Account von Andrea aus Hamburg lebt von einer brillanten Motiv-Idee: Die Künstlerin ist auch Bloggerin und reist seit 2004 zu berühmten Film-Locations, um bekannte Szenen aus Filmklassikern zu entdecken. Das teilt sie mit über einer halben Million Followern und auf ihrer Website – ihre Bilder wurden beispielsweise schon von Filmstars wie Will Smith durch einen #shoutout geadelt.

  • Aus „Fresh Prince of Bel-Air“, in Philadelphia:

Platz 7:

@milenalesecret

575.116 Follower

Milena hält ihre Bildbeschreibungen sehr knapp. Auf dem Channel der Hamburgerin gibt es keine Reisetagebücher, sondern visuelle Inspirationen für Beach-Looks und Reiseziele mit viel Sonnengarantie. Für Brands aus den Bereichen Fashion und Beauty präsentiert Milena immer wieder Produkte – unter anderem Brillen für Mister Spex, Make-up Looks für Givenchy und Badeanzüge für GUESS.

  • Für GUESS auf Formentera

Platz 6:

@pilotpatrick

688.664 Follower

Der zweite Mann in den Top 10 – und, Spoiler Alert, damit auch der letzte. Patrick ist Pilot, wie sein Accountname schon verrät. Reisen als Beruf(ung) zu haben, das kann nicht jeder Influencer bieten – und schon gar nicht den Ausblick im Cockpit. Captain Patrick hat auch einen YouTube-Kanal, auf dem er Flugvideos postet. Der attraktive Berliner zeigt nicht nur das Innere vom Flugzeug, sondern kommt auch mal auf all seinen Flügen an die frische Luft. Dort kann er Kooperationen präsentieren, wie zum Beispiel seine Zusammenarbeit mit HUAWEI.

  • Flight-Video in Dubai:

AUSGESUCHTE ARTIKEL AUS UNSEREM BLOG:

Platz 5:

@anajohnson

755.220 Follower

Ana beschreibt ihren Kanal mit „Fashion, Inspo, Travel“ und genau dieses Versprechen hält sie auch. Die Audience sieht Destinationen, die Sehnsucht wecken, und weitere Themen auf Anas Kanal. Die Kölnerin reist übrigens nicht nur mit Ehemann Tim, sondern auch mit Freundinnen.

  • Mädels-Roadtrip auf Hawaii:

Platz 4:

@cocoelif

796.393 Followern

Elif lebt in Frankfurt am Main und reist für ihr Leben gern. Die Bilder macht meist Ehemann Aytaç- Und Elif macht seine, denn er ist auch Travel-Instagrammer. Elif kooperiert auf ihren Reisen mit Brands wie zum Beispiel auf Griechenland mit einem Spa. Ihre Bildunterschriften sind recht kurz, und der Account zeigt zusätzlich viel aus dem Leben zuhause – mit Katze und viel Fashion.

  • Am Strand in Griechenland:

Platz 3:

@debiflue

1.044.626 Follower

Debis Bilder werden von ihrem Freund Kevin gemacht, der ebenfalls Instagram mit Reiselust erfüllt. Sie postet auf Englisch, eher kurze Bildunterschriften. Dafür sind die Bilder und Videos, die das Paar für Debis Channel und ihren Blog erstellt umso beeindruckender.

  • Weltreise in unter 2 Minuten per IGTV:

Platz 2:

@pilotmadeleine 

1.103.563 Follower

Madeleine ist mit Mann und Baby unterwegs auf Reisen. Ihre eigentlichen Wohnorte sind München, Malta und Los Angeles. Diese Internationalität verlangt nach englischer Sprache, in der ihre Posts verfasst sind. Ihr Baby Mason hat sogar einen eigenen Account.

  • Throwback von Hochzeit zu Hochzeit in der Toskana:

Platz 1:

@yvonnepferrer

1.109.495 Follower

Yvonne kommt aus dem Rheinland und hat sich den Platz an der Spitze vor allem mit ihren einzigartigen, durch Presets bearbeiteten Bilder verdient. Diese Presets sind auch eine Affiliate-Einnahmequelle von Yvonne – durch individuelle Gutscheincodes für die Fangemeinde günstiger. Besonders charmant sind die ausführlichen Reisebeschreibungen mit viel Liebe zum Detail, auf Deutsch und auch mal mit Tippfehlern. Yvonne ist die Nummer Eins, wirkt aber bodenständig und sympathisch, was ihr die Gunst ihrer millionenstarken Audience einbringt.

  • Kroatien mit dem Van:
  • Hoch oben in der Türkei:

AUSGESUCHTE ARTIKEL AUS UNSEREM BLOG:

Spotlights: 3 ausgewählte Reisevlogger auf YouTube

Expert Vagabond a.k.a. Matthew ist Fotograf und zeigt seinen knapp 50.000 Abonnenten spannende (und manchmal auch waghalsige) Ausblicke auf unseren mächtigen Planeten Erde. Wie hier bei der Rucksack-Tour in Afghanistan:

Brooke Saward präsentiert neben ihren Reise-Vlogs auf YouTube den rund 70.000 Abonnenten auch Tutorial-Videos, in denen sie erklärt, wie Vloggerinnen ihr Hobby zum Beruf machen können. Ihr Flitterwochen-Video von den Malediven hat stolze 1,8 Millionen Views:

Stephen und Jess sind zwei reiselustige Australier, deren Kanal insgesamt schon 54 Millionen Views eingefahren hat. Eines der beliebtesten Reise-Videos des Pärchens ist eine Zugfahrt der exklusiven Art in Ägypten:

Highlights: 3 Coole Travel – Influencerinnen, die alleine reisen

Kanadierin Cailin bereist fremde Länder und nimmt ihre beinahe 10.000 Abonnenten mit. Sie platziert auch ihre Snapchat-Clips auf YouTube, wo sie Takeovers für „Lonely Planet“ durchführt. Cailins Highlights in Südafrika kann die Audience hier bestaunen:

Syifa Adriana stammt aus Indonesien und ist reise-verrückt. Wie es ist als Frau alleine unterwegs zu sein, zeigt sie in ihren Vlogs, unter anderem im Iran:

Micro-Influencerin Kristin aus den USA steht hinter „Be My Travel Muse“ und nimmt sich dem Thema „als Frau alleine reisen“ auch in ihren Vlogs an. Ihr Backpacking-Video in Santa Cruz ist ein echtes Erlebnis:

Ausgezeichnet: 5 einzigartige Reise – Influencer mit dem gewissen Etwas

Alljährlich verleihen die Reise-Experten von FODOR‘S TRAVEL in Cannes einen Award an die besten Travel-Influencer der Welt. Eine Auswahl dieser Account-Juwelen wollen wir euch nicht vorenthalten.

Die „FODOR‘S Travel Awards 2019“ gingen unter anderem an die folgenden fünf Reise-Instagrammer:

  • #bodydiversity

Weil jeder Körper schön genug zum Reisen ist, hat Influencerin Annette Richmond #fatgirlstravelling ins Leben gerufen. „Niemand soll Angst haben müssen, zu reisen und dabei auch gut auszusehen“, das ist das Credo von Annette. Sie teilt Bilder von reisenden Frauen aus aller Welt unter dem Hashtag – wie beispielsweise das von Jazmine an der Côte d‘Azur:

  • #storytelling

Fotografin und Mutter Corinne kreiiert fantastisch anmutenden Content von den Reisen mit ihrem Sohn – und schreibt dazu emotional aufgeladene Texte. Dieser von GoDaddy gesponsorte Beitrag zeigt ein Foto von den Beiden in Oaxaca:

  • #squadgoals

Marissa und Courtney aus Atlanta erobern als Duo die Welt. Zu zweit macht es doch gleich viel mehr Spaß – zum Beispiel auf vier luftigen Rädern auf Santorini:

  • #familytravel

Eric und seine Familie gestalten einen Instagram-Account, der den Titel „World’s #4 Most Influential Traveler“ vom FORBES Magazine einheimsen konnte. Der 59-Jährige hat mit seinen Kindern bereits 94 Länder der Welt bereist. Unter anderem auch die Färöer Inseln:

Urlaub zum Totlachen bietet Influencerin Stef auf ihrem Instagram-Account. Die Künstlerin bereist die Welt und stellt sich auf jedem Foto tot. Performance Art in Zeiten von Social Media – hier auf Gran Canaria:

Möchtest auch du dein Unternehmen oder deine Dienstleistung im attraktiven Umfeld von Reisen & Destinationen in einer Influencer-Marketing-Kampagne umsetzen? Melde dich dazu direkt auf der ReachHero-Plattform an – unser Team freut sich!

TT Ads

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.