Die sportlichsten Influencer in Deutschland: Die Top 5 der Fitness-Influencer auf Instagram und YouTube

Mehrere Fitness Influencer im Studio

Fitspo – die Mischung aus Inspo (Inspiration) und Fitness – damit lässt sich das Konzept der Instagrammerinnen und Instagrammer nicht nur gut betiteln, es macht sich auch super als Hashtag. Auch Youtuberinnen und Youtuber zeigen im Social Web, wann und wie man richtig trainiert, welche Ernährung den Sixpack zum Vorschein bringt und welche Fehler ihre Follower besser nicht nachmachen sollten. Vorteil vieler Accounts für die Zielgruppe: man spart sich den Personal Trainer und kann das Training direkt zuhause nachmachen. Fehlt nur noch die Motivation!

Wir haben nachfolgend einen kleinen Rundumblick, um den Markt zu durchleuchten.

Fitspo-Influencer auf Instagram

Instagram – Frauen Top 5 nach Followerzahl

Instagram – Männer Top 5 nach Followerzahl

YouTube als Personal Fitness Kanal

Mit Fitness-Gurus im Influencer Marketing durchstarten

Fitspo-Influencer auf Instagram

Für Instagram zählen die Kennzahlen Followerzahl, Interaktionen und Engagement. Viele Fans zu haben, bedeutet nicht automatisch, dass auch viele Nutzer kommentieren, liken und aktiver Teil der eigenen Fitness-Community #fitfam sind (Follower, Interaktionen und Engagement fallen alle unter die sogenannten Vainty Metrics, die sich leicht manipulieren lassen). Für bessere Übersichtlichkeit zeigen wir euch die Fitness-Gurus mit den meisten Followern ausführlich, und stellen diesen die Top 5 Influencer bei Interaktionen und Engagement kurz gegenüber. So zeichnet sich recht deutlich ab, welche Unterschiede es hier zu erkennen gibt.

Instagram – Frauen Top 5 nach Followerzahl

01 Pamela Reif @pamela_rf

Follower: 3’689’914

Pamela ist 21 Jahre jung und führt neben ihrem Fitness-Account auch einen Food Account unter @pamgoesnuts, hat einen Kanal mit ihren Workout-Videos auf YouTube (/PamelaRf1) und bloggt. Außerdem hat sie bereits ein Buch mit dem Titel „Strong & Beautiful“ veröffentlicht.

  • Interaktionen (Kommentare und Likes zu den letzten 12 Posts): 2’207’251
  • Engagement (Im Schnitt 183’938 Interaktionen pro Post): 4,99%

 

02 Sophia Thiel @pumping.sophia.thiel

Follower: 1’343’314

Sophia ist 23 Jahre alt und war früher übergewichtig, bis sie das Bodybuilding entdeckte. Ihre Erfolgsstory vermarktet sie auf ihrem YouTube-Kanal und bei Instagram. Auf Sophias Website können Nutzerinnen den sogenannten Bikini Countdown buchen – ein Programm, das verspricht „In 12 Wochen zur Traumfigur“ zu verhelfen.

  • Interaktionen (Kommentare und Likes zu den letzten 12 Posts): 711’336
  • Engagement (Im Schnitt 59’278 Interaktionen pro Post): 4,41%

03 Caroline Einhoff @caro_e_

Follower: 1’195’637

Caros Account auf Instagram wirkt auf den ersten Blick nicht wie ein klassicher Fitness-Kanal. Die Influencerin hat vor allem traumhaft schöne Destinations-Shots zu bieten, in einer crispen Farbwelt mit dem dazu passendem Trainingspartner Jeff Kasser. Auf Caros Website erhält Fitness auch nur einen kleinen Auftritt neben Fashion und Beauty.

  • Interaktionen (Kommentare und Likes zu den letzten 12 Posts): 406’192
  • Engagement (Im Schnitt 33’849 Interaktionen pro Post): 2,83%

04 Mirjam Cherie Fitness @mirjamcheriefitness

Follower: 710’462

Mirjam hat einen Master of Arts in Fitnesseconomics und Healthmanagement und betreibt neben Instagram auch einen YouTube-Kanal, auf dem sie ihre „Fitness-Freaks“ bei Laune hält. In der Top 5 ist ihr Account der erste, der nicht über der Millionenmarke liegt – aber was noch nicht ist, kann ja noch werden.

  • Interaktionen (Kommentare und Likes zu den letzten 12 Posts): 401’983
  • Engagement (Im Schnitt 33’499 Interaktionen pro Post): 4,72%

05 Evelina @byevelina_

Follower: 169’763

Evelinas Account ist Fashion-lastig, wie auch schon der von Caro. Wer sie beim Workout schwitzen sehen will, geht am besten auf Evelinas YouTube-Kanal oder checkt ihre Insta-Stories. Die Instagrammerin zeigt ebenfalls schöne Destinationen mit hohem Sehnsuchtsfaktor, worunter sich dann die gesponserten Kooperationen mischen.

  • Interaktionen (Kommentare und Likes zu den letzten 12 Posts): 109’845
  • Engagement (Im Schnitt 9’154 Interaktionen pro Post): 5,39%

Instagram – Frauen Top 5 nach Engagement

  1. @jasminaruns (Follower: 2’685 Interaktionen: 6’137 Engagement: 19,07% )
  2. @running_romy (Follower: 1’357 Interaktionen: 2’583 Engagement: 15,92% )
  3. @girls_on_sups (Follower: 7’120 Interaktionen: 10’510 Engagement: 12,30% )
  4. @19kathrin90 (Follower: 1’870 Interaktionen: 2’438 Engagement: 10,91%)
  5. @danii.__  (Follower: 4’950 Interaktionen: 6’460 Engagement: 10,89% )

Das Engagement ist sicherlich aus allen drei Kennzahlen die emotionalste. Genau an diese Emotionen der Zielgruppe will man als Unternehmen auch heran kommen. Mit „emotional“ ist gemeint, dass die Anzahl der Reaktionen im Schnitt auf einen einzelnen Post viel darüber verrät, wie „verbunden“, also engaged, die Fitfam mit dem sportlichen Guru tatsächlich ist. Ein guter Benchmark für Engagement ist jeder Wert, der sich über 5% befindet. Hier gibt es kein „Zuviel“.

Für alle 5 Ladies der Liste gilt: Sie sind Micro-Influencer mit unter 10.000 Followern. Je mehr Follower, desto schwieriger wird es, das Engagement nach oben zu pushen.

Zwei Fitness-Instagrammerinnen mit hohem Engagement im Vergleich

Im Fall von @jasminaruns hat sie sicher auch den Vorteil, dass Laufen eine Breitensportart ist – viele Menschen können sich also mit ihrer Leidenschaft identifizieren. Der extra Wow-Faktor entsteht dann durch schöne Runs in toller Umgebung oder durch emotionsgeladene Finisher-Bilder.

Bei @danii.___ verrät ein Blick in die Kommentare hingegen schnell, dass Danis Thema eher „sex sells“ ist und dementsprechend bekommt sie viele Fire-Emojis als Kommentar. Beide Influencerinnen haben selbstverständlich ihre Berechtigung, weil sie ihre individuelle Zielgruppe glücklich machen und an sich binden.

Nun fragt sich nur noch, ob du ein Produkt hast, das zu der jeweiligen Personenmarke passt. Bei Jasmina sind das vielleicht eher atmungsaktive Klamotten oder ein Laufschuh, bei Dani vielleicht eher Erotisches. Ein genauer Check der Kommentarspalten lohnt sich immer, bevor die Kooperation startet, damit das Produkt im passenden Influencer-Umfeld präsentiert wird.

Instagram – Männer Top 5 nach Followerzahl

01 Daniel Fox @magic_fox

Follower: 1’533’508

Daniels Account ist vorrangig Fashion und Lifestyle, mit dem einen oder anderen Fitnesspost. Die eigene Kleidungsmarke FORAGE, die er mit der Nummer 2 in dieser Liste, Kosta, betreibt, bietet keine gym wear an, sondern Jeans, Hemden und T-Shirts. Für das Fitness-Bild, das oben zu sehen ist, muss man schon ein Weilchen scrollen. Dafür ist es direkt ein Post mit Markenkooperation. Daniel Fox hat auch einen YouTube-Kanal, der Fashion, Tutorials und Motorsport mischt und daher für die Fitfam wahrscheinlich weniger von Bedeutung ist.

  • Interaktionen (Kommentare und Likes zu den letzten 12 Posts): 375’344
  • Engagement (Im Schnitt 31’279 Interaktionen pro Post): 2,04%

02 Kosta Williams @kosta_williams

Follower: 630’256

Kostas Account ist von Stil, Optik und Themen fast identisch mit dem von Daniel Fox, die beiden verwenden wahrscheinlich sogar dieselben Fotofilter. Er hat einen sehr kleinen Kanal auf YouTube, der aber eher auf Fashion abzielt. Sorry, keine Tutorials oder Ernährungsberatung, Kosta behält seinen Workout für sich.

  • Interaktionen (Kommentare und Likes zu den letzten 12 Posts): 234’381
  • Engagement (Im Schnitt 19’532 Interaktionen pro Post): 3,10%

03 Tim Gabel @tim_gabel

Follower: 456’327

Nach zwei Typen, die Fitspo mit Fashion und Lifestyle mischen, kommt nun einer, der rein auf Fitness und Bodybuilding setzt: Tim Gabel ist erfolgreicher Youtuber und Fitnessmodel, mit eigener Website (inklusive Fitnessprogramm und Sportklamotten-Marke Devilsfruit) und einem vor Muskeln und Posing strotzendem Insta-Account. Fun Fact: Der 23-Jährige war zu Beginn seiner Karriere großer Fan und später Geschäftspartner von Karl Ess, der vegan lebenden Pumper-Legende aus Stuttgart. Inzwischen hat er sich erfolgreich selbst einen Namen in der Natural Bodybuilding-Szene gemacht.

  • Interaktionen (Kommentare und Likes zu den letzten 12 Posts): 230’672
  • Engagement (Im Schnitt 19’223  Interaktionen pro Post): 4,21%

04 Flying Uwe @flyinguwe

Follower: 417’615

Bei Uwe Schüder aus Hamburg sieht man auf dem Insta-Profil seinen Lamborghini und jede Menge andere Autos, beeindruckend viele Muskeln und seine Tochter Skylar. Von allen in der Top 4 scheint er der nahbarste, dessen Inhalte auf Instagram nicht so stark kuratiert wirken bzw. auch viel Privates zeigen. Auf YouTube ist Uwe extrem erfolgreich, aber dazu später mehr.

  • Interaktionen (Kommentare und Likes zu den letzten 12 Posts): 291’337
  • Engagement (Im Schnitt 18’734 Interaktionen pro Post): 5,81%

05 Obaid Habibi @obaid_habibi

Follower: 230’947

Obaid ist ein neuer Stern am Insta-Fitness-Himmel und auf seinem Account toben sich vor allem Unterwäsche-Marken aus, wenn auch nicht gesponsert, sondern nur verlinkt. Obaid hat tatsächlich meist nur einen Slip an, und trägt seine definierten Muskeln drum herum zur Schau. Beim Training selbst erlebt man ihn nicht, eher beim Posen. Seine starke Zuwachsrate und steigende Popularität erhält Obaid nämlich anscheinend nicht nur von der Fitfam, sondern auch aus der LGBTQIA+ Community. Daher rührt wohl auch die hocherotische Bildsprache.

  • Interaktionen (Kommentare und Likes zu den letzten 12 Posts): 291’337
  • Engagement (Im Schnitt 19’246 Interaktionen pro Post): 10,11%

Instagram – Männer Top 5 nach Interaktionen

  1. @magic_fox (Follower: 1’533’562 Interaktionen: 375’728  Engagement: 2,04%)
  2. @flyinguwe (Follower: 417’618 Interaktionen: 291’675  Engagement: 5,82%)
  3. @kosta_williams (Follower: 630’245 Interaktionen: 234’538  Engagement: 3,10%)
  4. @obaid_habibi (Follower: 190’387 Interaktionen: 230’947  Engagement: 10,11% )
  5. @tim_gabel (Follower: 140’717 Interaktionen: 163’474 Engagement: 9,68% )

Wie bei den interaktionsstärksten weiblichen Fitness-Accounts auf Instagram: keine Überraschung bei der Top 5 der Männer. Es sind genau dieselben Influencer, nur das Ranking hat sich etwas geändert. Uwe setzt sich mit mehr Interaktionen vor den Follower-stärkeren Kosta, und der schöne Obaid läuft Tim bei den Interaktionen den Rang ab. Wir merken bei allen Kerlen aber vor allem eins: es ist weniger fokussiert, mehr als eine Zielgruppe außerhalb der Fitfam anzusprechen, aber es schadet den Accounts nicht. Hier bleibt für Unternehmen in Folge nur zu klären, mit welcher Trennschärfe das Produkt platziert werden soll.

 

Instagram – Männer Top 5 nach Engagement

  1. @davidbeezy (Follower: 1’803 Interaktionen: 9’765  Engagement: 45,15%)
  2. @johannes.lifestyle (Follower: 1’494 Interaktionen: 7’949 Engagement: 44,38%)
  3. @paul_krenz_ (Follower: 2’397 Interaktionen: 9’089 Engagement: 31,62%)
  4. @taxfighter (Follower: 15’429 Interaktionen: 36’711 Engagement: 19,83%)
  5. @videokombinat (Follower: 1’706 Interaktionen: 3’514 Engagement: 17,17%)

 

Auch bei Männern werden die Karten neu gemischt, wenn es um Engagement, also die Begeisterung und Verbundheit der Fans, geht. Fast alle sind Micro-Influencer mit unter 10.000 Fans, außer @taxfighter, der aber auch – wie Obaid – zahlreiche Fans aus der LGBTQIA+ Community durch seinen Körperkult-Account mobilisiert.

Zwei Fitness-Instagrammer mit hohem Engagement im Vergleich

Wow, satte 45% Engagement, wenn 5% ein solider Wert ist? David inspiriert und motiviert seine Follower durch Selfies im Gym und mit Promis und seine Postings sind oft Mini-Blogs mit privaten Einblicken und Zitaten. Er ist Teil eines kleinen Netzwerks von Fitness-Instagrammern, die sich gegenseitig untereinander verlinken. Auch so schafft man Engagement.

Paul Krenz fährt Bob. Tut er wirklich! Und das sogar bei den vergangenen Olympischen Winterspielen 2018. Neben schöner Frau und süßer Tochter, zeigt Paul sich selbst beim Workout und mit Produktplatzierungen. Mitzufiebern, wie ein Athlet bei Olympia teil nimmt, diese Emotionen kann nicht jeder Fitness-Guru abrufen. Dafür ist in diesem Kanal der Tutorial-Charakter kaum vorhanden.

YouTube als Personal Fitness Kanal

Die Top-10 Fitness-Kanäle in Deutschland  sind zur Zeit (Views aller Videos eines Kanals im Jahr 2017):

    1. SophiaThiel
    2. Flyinguwe
    3. Hardgainer Crew
    4. Johannes Luckas – Personal Training
    5. Body IP by Simon Teichmann
    6. BodyKiss
    7. Simon Mathis
    8. The Classic Body
    9. Smartgains
    10. Karl Ess

Man merkt gleich: Hier sind einige „Bekannte“ aus den Instagram-Listen vertreten! Aber auch Fitness-Influencerinnen und -Influencer, die Instagram nicht so stark pushen wie ihren YouTube-Kanal. Während auf Instagram die schönen Locations, neuesten Trainingsklamotten und Gym-Selfies regieren, gehen die YouTube-Videos ans Eingemachte. Mit mehr Zeit für Storytelling sind diese Influencer gerne gesehene Kooperationspartner für Unternehmen und gleichzeitig wertvoll für die Community, die sich in Form bringen will. Ob Protein-Shakes, Nahrungsergänzungsmittel und Zubehör – viele der Youtuberinnen und Youtuber haben ihr sogar eigenes Merchandise oder kooperieren mit verschiedenen Firmen, nicht nur aus dem Fitness-Bereich.

Beispiel-Clips aus der Top 10 der Fitness-Youtuberinnen und -YouTuber

Sophia Thiel: „Bauch – Homeworkout zum Mitmachen!“

Flyinguwe: „Tödliche technische Backpfeife“

BodyKiss: „Ganzkörper Workout für Anfänger und Fortgeschrittene“

Karl Ess: „Innere Brust trainieren – Brustmuskeltraining mit SZ-Hantel“

Mit Fitness-Influencer im Influencer Marketing durchstarten

Du möchtest deine Produkte und Marken rund um Fitness und Ernährung bei inspirierenden Influencerinnen und Influencern auf Instagram und YouTube platzieren, suchst aber noch die Personen mit dem perfekten Markenfit? Registriere dich auf der ReachHero-Plattform für Unternehmen, biete deine Kampagne an und ReachHero vermittelt dir den perfect Match.

Stand Mai 2018.

ERFAHRE WIE DU MEHR UMSATZ UND MEHR KUNDEN DURCH INFLUENCER MARKETING GENERIEREN KANNST!

Der beste und einfachste Weg für erfolgreiches Influener Marketing