Warum Snapchat für Influencer Marketing immer attraktiver wird ?>

Warum Snapchat für Influencer Marketing immer attraktiver wird

Mit mittlerweile 150 Millionen Benutzern pro Tag vergrößert Snapchat seine Reichweite schneller als alle anderen Social Media Plattformen. Obwohl sie für viele Leute noch relativ fremd scheint, ist diese Instant Messaging App bei den Millennials beliebter als die traditionelleren Kanäle wie Facebook oder Twitter. Wenn man also nach einer Möglichkeit sucht, ein junges Publikum zu erreichen, ist Snapchat die ideale Plattform.

Beliebtheit

Fotolia_115504643_Subscription_Monthly_M

Snapchat ist eine der beliebtesten Plattformen – die Zahlen sprechen für sich. Mit 10 Milliarden täglichen Videoaufrufen hat der Channel Facebook überholt. Und mit einem Aufrufwachstum von 400% pro Jahr wird sich dieser Fortschritt in naher Zukunft nicht verlangsamen.

Natürlich ist zu beachten, dass die Demographie von Snapchat nicht für jede Brand geeignet ist. Millennials machen 70% der Snapchat User aus, was bedeutet, dass es der perfekte Kanal für Brands mit jungem Publikum ist.

Fokus auf das Wesentliche

texting-1490691_1920

Was bringt es Werbung zu schalten, wenn sie nicht wirklich beachtet wird? Die immer größer werdende Zahl an Ad Blocker Nutzern zwingt Marketer dazu, sich diese Frage zu stellen. Heute schauen die Leute in jeder freien Minute auf ihre Handys, um in ihren Social Media Profilen News zu checken. So achten sie zum Beispiel beim Fernsehen nicht mehr auf die Werbepause, sondern konzentrieren sich stattdessen auf ihr Smartphone. Deshalb ist es wichtig sich als Werbetreibender auf Mobile und Social Media Channels zu konzentrieren. Auf Snapchat sieht man nur Videos oder Bilder ohne die lästigen Pop-Ups oder Bannerwerbungen. Der produzierte Content steht hier absolut im Fokus.

Relevanz

Fotolia_116795770_Subscription_Monthly_M

Nach 24 Stunden verschwindet eine Snapchat Story. Warum ist das ein Vorteil? Weil man immer die „latest News“ bekommt und so relevant für seine Follower bleibt. Die Beiträge handeln von aktuellen Ereignissen, und sobald sie veraltet sind und an Aktualität verloren haben, kann man sie nicht mehr sehen. Snapchat reagiert damit auch auf die neue verkürzte Aufmerksamkeitsspanne des digitalen Lebensstils.

Natürlich braucht man die Zeit und Ressourcen, um diese Art von Snapchat-Präsenz aufrecht erhalten zu können. Hier kommen die Influencer ins Spiel. Durch eine Zusammenarbeit mit vertrauten Snapchattern kann man ein viel größeres Publikum erreichen.

Viele Brands, wie zum Beispiel Red Bull haben sich für die ‚Takeover’ Methode entschieden. Dabei übernimmt ein Influencer für ein paar Stunden die Kontrolle über den Snapchat Account. Man muss sich hier aber gut überlegen, welcher Influencer dazu am besten geeignet ist. Unter dem Namen „Curators of Sweden“ wurde das schwedische Twitterprofil im wöchentlichen Rhythmus an einen Bürger weitergegeben, um das Land noch attraktiver für Touristen zu machen. Als das Zepter erneut übergeben wurde, schmiss die auserwählte Bürgerin mit Kraftausdrücken um sich und sorgte damit eher für Aufsehen.

Personalisierung

Fotolia_94754862_Subscription_Monthly_M

Snapchat ermöglicht es Brands Kundenähe herzustellen wie keine andere Plattform. Mit dem sich ändernden Marketingfokus schauen sich Kunden lieber authentischen Inhalt, als geschliffene und professionelle Werbungen an. Deshalb kann man Snapchat verwenden, um Fotos und Videos „hinter den Kulissen“ zu machen. Dies gibt Zuschauern einen einzigartigen Einblick in neue Aspekte des Unternehmens. Am Ende gibt es nichts authentischeres als ein wackliges iPhone-Video.

Loyalität

lens-1209823_1920

Im Gegensatz zu anderen Plattformen kann man Snapchat Profile nicht zufällig finden, weil sie nicht so vorgeschlagen werden wie auf Facebook oder Instagram. Stattdessen muss man Profile aktiv finden und ihnen folgen. Die Snapchat Fangemeinde ist daher wahrscheinlich loyaler als auf anderen Plattformen. Dies kann man zu seinem Vorteil nutzen, um  eine persönliche Beziehung zu seinen Followern aufbauen.

Kurz gesagt ist Snapchat momentan die ideale Plattform für Brands mit einem jungen Publikum. Wenn man aktuellen und relevanten Inhalt direkt verbreiten will, eignet sich dieser Kanal hervorragend dafür.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.